LIVEEDGE-Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 31.01.2021 aktualisiert und gilt für Bürger des Europäischen Wirtschaftsraumes.

In dieser Datenschutzerklärung erklären wir, was wir mit den Daten tun, die wir über https://liveedge.ch über Sie erhalten. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung sorgfältig zu lesen. Bei unserer Verarbeitung halten wir uns an die Anforderungen der Datenschutzgesetzgebung. Das bedeutet unter anderem, dass:

  • wir die Zwecke, zu denen wir personenbezogene Daten verarbeiten, klar angeben. Wir tun dies mit Hilfe dieser Datenschutzerklärung;
  • Wir sind bestrebt, unsere Sammlung persönlicher Daten auf die für legitime Zwecke erforderlichen persönlichen Daten zu beschränken;
  • in Fällen, die Ihre Zustimmung erfordern, bitten wir Sie zunächst um Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten;
  • treffen wir geeignete Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten und verlangen dies auch von Parteien, die in unserem Auftrag persönliche Daten verarbeiten;
  • Wir respektieren Ihr Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen oder sie auf Ihren Wunsch hin zu korrigieren oder zu löschen.

Wenn Sie Fragen haben oder genau wissen möchten, welche Daten wir von Ihnen aufbewahren, wenden Sie sich bitte an uns.

1. Zweck, Daten und Aufbewahrungsfrist

1.1 Wir verwenden Ihre Daten für den folgenden Zweck:

Kontakt - per Telefon, Post, E-Mail und/oder Webformulare

Zu diesem Zweck verwenden wir die folgenden Daten:

  • Name, Adresse und Ort
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten dürfen, ist

Zustimmung erhalten

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren diese Daten auf, bis der Dienst beendet ist.

1.2 Wir verwenden Ihre Daten für den folgenden Zweck:

Zahlungen

Zu diesem Zweck verwenden wir die folgenden Daten:

  • Name, Adresse und Ort
  • E-Mail-Adresse
  • Benutzername, Passwörter und andere kontospezifische Daten
  • Telefonnummer

Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten dürfen, ist

Zustimmung erhalten

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren diese Daten auf, bis der Dienst beendet ist.

1.3 Wir verwenden Ihre Daten für den folgenden Zweck:

Registrieren eines Kontos

Zu diesem Zweck verwenden wir die folgenden Daten:

  • E-Mail-Adresse
  • Benutzername, Passwörter und andere kontospezifische Daten

Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten dürfen, ist

Zustimmung erhalten

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren diese Daten auf, bis der Dienst beendet ist.

1.4 Wir verwenden Ihre Daten für den folgenden Zweck:

Rundbriefe

Zu diesem Zweck verwenden wir die folgenden Daten:

  • Name, Adresse und Ort
  • E-Mail-Adresse

Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten dürfen, ist

Zustimmung erhalten

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren diese Daten auf, bis der Dienst beendet ist.

1.5 Wir verwenden Ihre Daten für den folgenden Zweck:

Zur Unterstützung von Dienstleistungen oder Produkten, die ein Kunde kaufen möchte oder gekauft hat

Zu diesem Zweck verwenden wir die folgenden Daten:

  • Name, Adresse und Ort
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten dürfen, ist

Zustimmung erhalten

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren diese Daten auf, bis der Dienst beendet ist.

1.6 Wir verwenden Ihre Daten für den folgenden Zweck:

Gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen zu können

Zu diesem Zweck verwenden wir die folgenden Daten:

  • Name, Adresse und Ort
  • E-Mail-Adresse

Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten dürfen, ist

Zustimmung erhalten

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren diese Daten auf, bis der Dienst beendet ist.

1.7 Wir verwenden Ihre Daten für den folgenden Zweck:

Zusammenstellen und Analysieren von Statistiken zur Verbesserung der Website.

Zu diesem Zweck verwenden wir die folgenden Daten:

  • IP-Adresse

Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten dürfen, ist

Zustimmung erhalten

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren diese Daten auf, bis der Dienst beendet ist.

1.8 Wir verwenden Ihre Daten für den folgenden Zweck:

Um personalisierte Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können

Zu diesem Zweck verwenden wir die folgenden Daten:

  • Name, Adresse und Ort
  • E-Mail-Adresse
  • Benutzername, Passwörter und andere kontospezifische Daten

Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten dürfen, ist

Zustimmung erhalten

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren diese Daten auf, bis der Dienst beendet ist.

2. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie

3. Sicherheit

Wir sind der Sicherheit persönlicher Daten verpflichtet. Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um den Missbrauch von und den unbefugten Zugriff auf persönliche Daten zu begrenzen. Dadurch wird sichergestellt, dass nur die notwendigen Personen Zugang zu Ihren Daten haben, dass der Zugang zu den Daten geschützt ist und dass unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig überprüft werden.

4. Websites Dritter

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites Dritter, die durch Links auf unserer Website verbunden sind. Wir können nicht garantieren, dass diese Dritten Ihre persönlichen Daten auf zuverlässige oder sichere Weise behandeln. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser Websites zu lesen, bevor Sie diese Websites nutzen.

5. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Es wird empfohlen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu konsultieren, um über etwaige Änderungen informiert zu sein. Darüber hinaus werden wir Sie, wo immer möglich, aktiv informieren.

6. Zugriff auf Ihre Daten und deren Änderung

Wenn Sie Fragen haben oder wissen möchten, welche persönlichen Daten wir über Sie haben, kontaktieren Sie uns bitte. Sie können uns mit Hilfe der untenstehenden Informationen kontaktieren. Sie haben die folgenden Rechte:

  • Sie haben das Recht zu erfahren, warum Ihre persönlichen Daten benötigt werden, was mit ihnen geschieht und wie lange sie aufbewahrt werden.
  • Recht auf Zugang: Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten, die uns bekannt sind.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten zu ergänzen, zu berichtigen, löschen oder sperren zu lassen, wann immer Sie es wünschen.
  • Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten geben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen und Ihre persönlichen Daten löschen zu lassen.
  • Recht auf Übermittlung Ihrer Daten: Sie haben das Recht, alle Ihre persönlichen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen anzufordern und sie in ihrer Gesamtheit an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln.
  • Widerspruchsrecht: Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einlegen. Wir halten uns daran, es sei denn, es gibt berechtigte Gründe für die Verarbeitung.

Bitte geben Sie immer klar an, wer Sie sind, damit wir sicher sein können, dass wir keine Daten der falschen Person ändern oder löschen.

7. Einreichen einer Beschwerde

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten umgehen (eine Beschwerde über), nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, bei der Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.

8. Kontaktdaten

LIVE EDGE
Waldeggstrasse 58b
3800 Interlaken
Schweiz
Website: https://liveedge.ch
E-Mail: contact@liveedge.ch
Telefonnummer: 078 619 6973

Anhang

WooCommerce

Diese Beispielsprache enthält die Grundlagen darüber, welche persönlichen Daten Ihr Speicher möglicherweise sammelt, speichert und weitergibt und wer Zugriff auf diese Daten haben kann. Je nachdem, welche Einstellungen aktiviert sind und welche zusätzlichen Plugins verwendet werden, variieren die spezifischen Informationen, die von Ihrem Shop weitergegeben werden. Wir empfehlen, einen Anwalt zu konsultieren, wenn Sie entscheiden, welche Informationen über Ihre Datenschutzrichtlinie offengelegt werden sollen.

Wir sammeln Informationen über Sie während des Bestellvorgangs in unserem Shop.

Was wir sammeln und speichern

Während Sie unsere Website besuchen, verfolgen wir die Entwicklung:
  • Produkte, die Sie angesehen haben: Wir verwenden dies, um Ihnen zum Beispiel Produkte zu zeigen, die Sie kürzlich angesehen haben.
  • Standort, IP-Adresse und Browsertyp: Wir verwenden dies für Zwecke wie die Schätzung von Steuern und Versandkosten.
  • Lieferadresse: Wir bitten Sie, diese einzugeben, damit wir z.B. die Versandkosten abschätzen können, bevor Sie eine Bestellung aufgeben, und Ihnen die Bestellung zusenden können!
Wir verwenden auch Cookies, um den Inhalt des Warenkorbs während Ihres Besuchs auf unserer Website zu verfolgen.

Hinweis: Vielleicht möchten Sie Ihre Cookie-Richtlinien weiter ausführen und von hier aus auf diesen Abschnitt verlinken.

Wenn Sie bei uns einkaufen, bitten wir Sie um Informationen wie Ihren Namen, Ihre Rechnungsadresse, Ihre Lieferadresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Kreditkarten-/Zahlungsdaten und optionale Kontoinformationen wie Benutzername und Passwort. Wir verwenden diese Informationen u. a. für folgende Zwecke
  • Ihnen Informationen über Ihr Konto und Ihre Bestellung senden
  • Reagieren Sie auf Ihre Anfragen, einschließlich Rückerstattungen und Beschwerden
  • Zahlungen abwickeln und Betrug verhindern
  • Richten Sie Ihr Konto für unseren Shop ein
  • alle rechtlichen Verpflichtungen, die wir haben, wie z.B. die Berechnung von Steuern, einhalten
  • Verbessern Sie unser Ladenangebot
  • Ihnen Marketing-Botschaften senden, wenn Sie sich dafür entscheiden, diese zu erhalten
Wenn Sie ein Konto einrichten, speichern wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer, die wir bei zukünftigen Bestellungen verwenden, um die Kasse auszufüllen. Wir speichern Informationen über Sie im Allgemeinen so lange, wie wir die Informationen für die Zwecke benötigen, für die wir sie sammeln und verwenden, und wir sind nicht gesetzlich verpflichtet, sie weiterhin aufzubewahren. Zum Beispiel werden wir Bestellinformationen für XXX Jahre zu Steuer- und Buchhaltungszwecken speichern. Dazu gehören Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Rechnungs- und Lieferadresse. Wir werden auch Kommentare oder Rezensionen speichern, wenn Sie sich entscheiden, diese zu hinterlassen.

Wer in unserem Team Zugang hat

Mitglieder unseres Teams haben Zugang zu den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Zum Beispiel können sowohl Administratoren als auch Shop-Manager darauf zugreifen:
  • Bestellinformationen wie z.B. was gekauft wurde, wann es gekauft wurde und wohin es geschickt werden soll, und
  • Kundeninformationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse sowie Rechnungs- und Versandinformationen.
Unsere Teammitglieder haben Zugang zu diesen Informationen, um Bestellungen auszuführen, Rückerstattungen zu bearbeiten und Sie zu unterstützen.

Was wir mit anderen teilen

In diesem Abschnitt sollten Sie auflisten, mit wem und zu welchem Zweck Sie Daten austauschen. Dazu können unter anderem Analysen, Marketing, Zahlungsgateways, Versandanbieter und Einbettungen von Dritten gehören.

Wir geben Informationen an Dritte weiter, die uns helfen, unsere Bestellungen auszuführen und Dienstleistungen für Sie zu speichern; zum Beispiel --

Zahlungen

In diesem Unterabschnitt sollten Sie auflisten, welche Drittanbieter-Zahlungsabwickler Sie für die Annahme von Zahlungen in Ihrem Geschäft verwenden, da diese möglicherweise Kundendaten verarbeiten. Wir haben PayPal als Beispiel aufgenommen, aber Sie sollten dies entfernen, wenn Sie PayPal nicht verwenden.

Wir akzeptieren Zahlungen über PayPal. Bei der Bearbeitung von Zahlungen werden einige Ihrer Daten an PayPal weitergeleitet, darunter Informationen, die zur Bearbeitung oder Unterstützung der Zahlung erforderlich sind, wie z. B. die Kaufsumme und Rechnungsinformationen. Bitte beachten Sie die PayPal-Datenschutzrichtlinie für weitere Einzelheiten.

MailChimp für WooCommerce

Wenn Sie einkaufen, speichern wir Ihre E-Mail und den Inhalt des Warenkorbs bis zu 30 Tage lang auf unserem Server. Diese Aufzeichnung wird aufbewahrt, um den Inhalt Ihres Einkaufswagens wieder aufzufüllen, wenn Sie die Geräte wechseln oder an einem anderen Tag wiederkommen müssen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung hier.

WooCommerce

Diese Beispielsprache enthält die Grundlagen darüber, welche persönlichen Daten Ihr Speicher möglicherweise sammelt, speichert und weitergibt und wer Zugriff auf diese Daten haben kann. Je nachdem, welche Einstellungen aktiviert sind und welche zusätzlichen Plugins verwendet werden, variieren die spezifischen Informationen, die von Ihrem Shop weitergegeben werden. Wir empfehlen, einen Anwalt zu konsultieren, wenn Sie entscheiden, welche Informationen über Ihre Datenschutzrichtlinie offengelegt werden sollen.

Wir sammeln Informationen über Sie während des Bestellvorgangs in unserem Shop.

Was wir sammeln und speichern

Während Sie unsere Website besuchen, verfolgen wir die Entwicklung:
  • Produkte, die Sie angesehen haben: Wir verwenden dies, um Ihnen zum Beispiel Produkte zu zeigen, die Sie kürzlich angesehen haben.
  • Standort, IP-Adresse und Browsertyp: Wir verwenden dies für Zwecke wie die Schätzung von Steuern und Versandkosten.
  • Lieferadresse: Wir bitten Sie, diese einzugeben, damit wir z.B. die Versandkosten abschätzen können, bevor Sie eine Bestellung aufgeben, und Ihnen die Bestellung zusenden können!
Wir verwenden auch Cookies, um den Inhalt des Warenkorbs während Ihres Besuchs auf unserer Website zu verfolgen.

Hinweis: Vielleicht möchten Sie Ihre Cookie-Richtlinien weiter ausführen und von hier aus auf diesen Abschnitt verlinken.

Wenn Sie bei uns einkaufen, bitten wir Sie um Informationen wie Ihren Namen, Ihre Rechnungsadresse, Ihre Lieferadresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Kreditkarten-/Zahlungsdaten und optionale Kontoinformationen wie Benutzername und Passwort. Wir verwenden diese Informationen u. a. für folgende Zwecke
  • Ihnen Informationen über Ihr Konto und Ihre Bestellung senden
  • Reagieren Sie auf Ihre Anfragen, einschließlich Rückerstattungen und Beschwerden
  • Zahlungen abwickeln und Betrug verhindern
  • Richten Sie Ihr Konto für unseren Shop ein
  • alle rechtlichen Verpflichtungen, die wir haben, wie z.B. die Berechnung von Steuern, einhalten
  • Verbessern Sie unser Ladenangebot
  • Ihnen Marketing-Botschaften senden, wenn Sie sich dafür entscheiden, diese zu erhalten
Wenn Sie ein Konto einrichten, speichern wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer, die wir bei zukünftigen Bestellungen verwenden, um die Kasse auszufüllen. Wir speichern Informationen über Sie im Allgemeinen so lange, wie wir die Informationen für die Zwecke benötigen, für die wir sie sammeln und verwenden, und wir sind nicht gesetzlich verpflichtet, sie weiterhin aufzubewahren. Zum Beispiel werden wir Bestellinformationen für XXX Jahre zu Steuer- und Buchhaltungszwecken speichern. Dazu gehören Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Rechnungs- und Lieferadresse. Wir werden auch Kommentare oder Rezensionen speichern, wenn Sie sich entscheiden, diese zu hinterlassen.

Wer in unserem Team Zugang hat

Mitglieder unseres Teams haben Zugang zu den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Zum Beispiel können sowohl Administratoren als auch Shop-Manager darauf zugreifen:
  • Bestellinformationen wie z.B. was gekauft wurde, wann es gekauft wurde und wohin es geschickt werden soll, und
  • Kundeninformationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse sowie Rechnungs- und Versandinformationen.
Unsere Teammitglieder haben Zugang zu diesen Informationen, um Bestellungen auszuführen, Rückerstattungen zu bearbeiten und Sie zu unterstützen.

Was wir mit anderen teilen

In diesem Abschnitt sollten Sie auflisten, mit wem und zu welchem Zweck Sie Daten austauschen. Dazu können unter anderem Analysen, Marketing, Zahlungsgateways, Versandanbieter und Einbettungen von Dritten gehören.

Wir geben Informationen an Dritte weiter, die uns helfen, unsere Bestellungen auszuführen und Dienstleistungen für Sie zu speichern; zum Beispiel --

Zahlungen

In diesem Unterabschnitt sollten Sie auflisten, welche Drittanbieter-Zahlungsabwickler Sie für die Annahme von Zahlungen in Ihrem Geschäft verwenden, da diese möglicherweise Kundendaten verarbeiten. Wir haben PayPal als Beispiel aufgenommen, aber Sie sollten dies entfernen, wenn Sie PayPal nicht verwenden.

Wir akzeptieren Zahlungen über PayPal. Bei der Bearbeitung von Zahlungen werden einige Ihrer Daten an PayPal weitergeleitet, darunter Informationen, die zur Bearbeitung oder Unterstützung der Zahlung erforderlich sind, wie z. B. die Kaufsumme und Rechnungsinformationen. Bitte beachten Sie die PayPal-Datenschutzrichtlinie für weitere Einzelheiten.

MailChimp für WooCommerce

Wenn Sie einkaufen, speichern wir Ihre E-Mail und den Inhalt des Warenkorbs bis zu 30 Tage lang auf unserem Server. Diese Aufzeichnung wird aufbewahrt, um den Inhalt Ihres Einkaufswagens wieder aufzufüllen, wenn Sie die Geräte wechseln oder an einem anderen Tag wiederkommen müssen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung hier.

Zurück zu Nach oben